Griebenschmalz

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Zeitaufwand: 30 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Print
Griebenschmalz

Zutaten

  • 500 g Schweineflomen (Fett)
  • 500 g Bauchspeck, frisch
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Äpfel (z.B. Boskop)
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

Zubereitung

  1. Waschen Sie den Flomen unter fließend kaltem Wasser und tupfen Sie ihn im Anschluss mit Küchenpapier trocken. Schneiden Sie nun den Flomen und den Bauchspeck in kleine Würfel.

  2. Stellen Sie einen großen Topf auf den Herd und geben Sie die Würfel hinein. Lassen Sie nun - bei milder Hitze - das Fett aus, bis die Grieben glasig sind.

  3. Schälen Sie inzwischen die Zwiebeln und schneiden Sie sie in feine Würfel. Schälen Sie die Äpfel, schneiden Sie sie anschließend in Viertel, entfernen Sie das Kerngehäuse und scheiden Sie dann die Viertel in in dünne Scheiben. Geben Sie beides nach und nach zu dem Speckfett.

  4. Würzen Sie abschließend mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Majoran.

  5. Rühren Sie das Schmalz öfter um und lassen Sie es so lange braten, bis die Grieben und die Zwiebeln hellbraun sind.

  6. Nehmen Sie dann den Topf vom Herd und füllen das noch warme Griebenschmalz in kleine Steintöpfe um. Lassen Sie das Griebenschmalz nun abkühlen und dann können Sie es servieren.

Aufrufe

4334

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings