Steckrübensuppe mit Stremellachs

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Zeitaufwand: 45 Min.
  • Portionen: 6
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Print
Steckrübensuppe mit Stremellachs

Zutaten

  • 750 g Steckrüben
  • 1,5 L Rinderbouillon
  • 250 g Schmand
  • 200 g Stremellachs
  • 30 g Butter, kalt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Dill

Zubereitung

  1. Die Steckrübe schälen, in Scheiben schneiden, dann würfeln und in der Bouillon weich kochen.

  2. Mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren. Geben Sie den Schmand hinein und verrühren Sie alles gleichmäßig mit einem Schneebesen. Dann schmecken Sie die Suppe mit Salz und Pfeffer - ruhig kräftig Pfeffer - ab.

  3. Lassen Sie die Suppe kurz aufkochen und mixen Sie dann die kalte Butter in Stückchen mit dem Schneidstab unter. So entsteht eine gute Bindung.

  4. Hacken Sie nun den Dill in kleine Stücke und stellen Sie ihn kurz beiseite.

  5. Den Stremellachs vorsichtig in kleine Stücke schneiden bzw. reißen, dann in vorgewärmte Suppenteller geben und mit der Suppe begießen. 

    Garnieren Sie die Teller mit ein paar Stückchen vom Lachs und mit etwas gehacktem Dill und servieren Sie.

Aufrufe

6690

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings