Tomatenpesto

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Zeitaufwand: 20 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Print
Tomatenpesto

Zutaten

  • 150 g Tomaten, getrocknet (in Öl)
  • 50 g Parmesan
  • 25 g Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Olivenöl, nativ
  • 1 TL Chiliflocken
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Heizen Sie eine Pfanne auf dem Herd vor. Geben Sie die Pinienkerne hinein und lassen Sie sie - ohne Zugabe von Fett - goldgelb anrösten. Dann nehmen Sie die Pilienkerne sofort aus der Pfanne, geben Sie sie auf ein Küchenpapier und lassen Sie sie auskühlen.

  2. Pellen Sie den Knoblauch und schneiden Sie ihn in grobe Stücke. Gießen Sie getrockneten Tomaten ab - fangen Sie das Öl auf.

  3. Geben Sie nun die Tomaten, die gerösteten Pinienkerne, die Knoblauchstücke und das Olivenöl in ein hohes Gefäß und pürieren Sie alles gründlich mit dem "Zauberstab".

  4. Reiben Sie den Parmesan sehr fein und geben Sie ihn zur pürierten Masse. Mixen Sie noch einmal alles kurz durch und schmecken Sie dann das Pesto mit Salz, Pfeffer und den Chiliflocken ab.

Aufrufe

1400

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings