Metaxasauce

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Zeitaufwand: 45 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Print
Metaxasauce

Zutaten

  • 400 ml Sahne
  • 200 ml Gemüse- od. Fleischbrühe
  • 50 ml Olivenöl
  • 100 ml Metaxa
  • 200 g Champignons
  • 300 g Kirschtomaten
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 g Butter
  • 1 EL Paprika, edelsüß
  • 2 EL Gewürzmischung, griechisch
  • 1 TL Oregano
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1/2 TL Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Putzen Sie das Gemüse und schneiden Sie es in grobe Stücke (wird später alles zusammen püriert).

  2. Geben Sie das Olivenöl in einen hohen Topf oder eine hohe Pfanne und lassen Sie es heiß werden.

  3. Geben Sie nun zuerst die Zwiebelstücke und den Knoblauch hinein und schwitzen Sie sie zusammen an.

    Dann geben Sie die Paprika-- und Champignonstücke hinzu.

    Rühren Sie alles gut durch und lassen Sie es anschwitzen.

  4. Geben Sie nun den Metaxa hinzu.

    Wenn Sie mögen, können Sie an dieser Stelle auch mit dem Metaxa die Gemüse flambieren.

  5. Lassen Sie den Metaxa fast verkochen (der Alkohol verfliegt in dieser Zeit, somit ist diese Sauce auch für Kinder geeignet).

  6. Geben Sie nun die Tomatenstücke hinzu und lassen Sie diese etwas einkochen.

    Geben Sie die Gewürze hinzu und rühren Sie diese gut unter.

  7. Löschen Sie nun alles mit der Brühe ab und lassen Sie alles noch einmal 10 Min. köcheln.

  8. Nehmen Sie nun den Pürierstab und pürieren Sie die Stücke so lange, bis eine sämige Sauce - ohne größere Stücke - entstanden ist.

Aufrufe

1386

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings