Pförtchen

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Portionen: 6
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Print
Pförtchen

Zutaten

  • 10 g Hefe
  • 3/4 L Milch
  • 500 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 3 EL Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 8 Eier
  • 50 g gemahlene Nüsse
  • 100 g Rosinen
  • 1 TL Kardamom
  • Fett für die Förtchenpfanne
  • Zimtzucker zum Wälzen

Zubereitung

  1. Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, zum Mehl geben, mit dem Knethaken des Handrührers so lange kneten, bis der Teig Blasen wirft.

    Den Teig gehen lassen.

  2. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, die Eier nach und nach dazugeben.

  3. Nüsse, Rosinen und Kardamom zum Teig geben. Dann die schaumig gerührte Masse daruntermengen und etwa 45 Minuten gehen lassen.

  4. Förtchenpfanne fetten, alle Vertiefungen zu 2/3 füllen.

    Unter Drehen goldbraun backen.

  5. Förtchen noch warm in Zimtzucker wälzen.

Aufrufe

7417

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings