Flammkuchen mit Speck

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Zeitaufwand: 30 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Print
Flammkuchen mit Speck

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 200 g Kräuter-Créme Fraîche
  • 200 g Saure Sahne
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Zwiebel, rot
  • 200 g Speck, durchwachsen
  • 1 TL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Thymian
  • 1 EL Zitronensaft
  • 150 g Käse, gerieben (Gouda od. Emmentaler)

Zubereitung

  1. Putzen Sie als Erstes den Lauch und die Zwiebel und schneiden Sie ihn und die Zwiebel dann in sehr dünne Scheiben.

    Schneiden Sie den Speck in kleine Stücke.

    Erhitzen Sie eine Pfanne, geben Sie die Butter hinein und lassen Sie die Lauchscheiben, die Zwiebelscheiben und die Speckstücke darin ca. 5 Min. dünsten, aber keine Farbe nehmen.

    Neben Sie dann die Pfanne vom Herd und lassen Sie den Lauch und die Zwiebel abkühlen.

  2. Heizen Sie inzwischen den Backofen auf 220 Grad Umluft vor.

    Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.

  3. Geben Sie das Mehl mit dem Salz, dem Pflanzenöl und dem Wasser in eine Schüssel und verarbeiten Sie alle zu einem geschmeidigen Teig.

    Geben Sie den Teig auf das mit dem Backpapier ausgelegte Backblech und rollen Sie ihn dann sehr dünn aus.

  4. Nun verrühren Sie die Kräuter-Crème-Fraîche in einer Schüssel mit der sauren Sahne, dem Salz, dem Pfeffer und dem Thymian.

    Nehmen Sie eine Palette oder einen Spatel und verstreichen Sie dann die Masse gleichmäßig auf dem Teig.

  5. Verteilen Sie nun die Speckstücke mit dem gedünsteten Lauch und den Zwiebelstücken auf dem Teig.

    Salzen Sie alles noch ein wenig nach Bedarf (der Speck selbst bringt auch eine salzige Note mit!).

  6. Streuen Sie nun den den Käse über den Flammkuchen.

    Stellen Sie das Blech auf die unterste Schiene im vorgeheizten Backofen lassen Sie den Flammkuchen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

    Schneiden Sie ihn danach in Stücke und servieren Sie ihn sofort.

     

Aufrufe

70

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings