Calamari mit Chorizo und Erbsen

5.0/5 Bewertung (1 Stimme)
  • Zeitaufwand: 1 Std. 20 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Print
Calamari mit Chorizo und Erbsen

Zutaten

  • 800 g Tintenfisch
  • 200 g Chorizo
  • 400 g Erbsen, TK
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 200 ml Weißwein
  • 2 Dosen Tomaten, gestückelt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Pepperoni, rot
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 ml Olivenöl
  • 3 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Beutel Langkornreis

Zubereitung

  1. Wasche die Tintenfische gründlich und entferne eventuelle Rückstände.

  2. Pelle den Knoblauch und die Zwiebel und schneide sie in kleine Stücke.

    Gib etwas Olivenöl in einen großen Topf und brate darin die in Scheiben geschnittene Chorizo etwas an. Füge dann den Knobauch, die Zwiebeln und das Tomatenmark hinzu und brate alles ebenso etwas an.

    Würze nun alles mit Salz und Pfeffer.

  3. Gib die Lorbeerblätter, die geschnittene Pepperoni, die Hälfte der in grobe Stücke geschnittenen Petersilie und die Tomaten hinzu und schmore alles für ca. 15 Minuten.

    Nun füge den Weißwein hinzu und lass den Alkohol kurz auskochen.

  4. Dann gibst Du den in mundgerechte Stücke geschnittenen Tintenfisch hinzu und lässt alles für weitere 25 Minuten schmoren.

  5. Nun füge die gefrorenen Erbsen zur Sauce hinzu und lass alles nochmal für 10 Minuten köcheln.

  6. Sollte die Sauce Dir noch zu "dünn" sein, gib noch etwas Tomatenmark hinzu und lass es kurz abufkochen.

    Serviere die Sauce mit dem Reis und gib zum Abschluss noch etwas Olivenöl und geschnittene Petersilie darüber.

Aufrufe

89

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings