FacebookInstagramtwitter

Szegediner Gulasch

  • Zeitaufwand: 90 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Print
Szegediner Gulasch

Zutaten Hauptspeise

  • 800 g Schweinefleisch (Schulter oder Nacken)
  • 500 g Sauerkraut
  • 250 ml Rotwein
  • 200 g Saure Sahne
  • 600 ml Wasser
  • 2 Zwiebeln
  • 1 TL Paprikapulver
  • 3 EL Pflanzenöl
  • Muskat
  • Pfeffer
  • Salz
 

Zubereitung

  1. Schneiden Sie das Fleisch in kleine, mundgerechte Würfel. Geben Sie die Würfel in eine Schüssel und vermischen Sie es mit Salz, Pfeffer, dem Öl und dem Paprikapulver. Lassen Sie das Fleisch in der Marinade für ca. 20 Min. ziehen.
  2. Pellen Sie nun die Zwiebeln, Schneiden Sie sie in dünne Ringe und mischen Sie die Zwiebeln unter das Fleisch.
  3. Geben Sie Öl in einen großen Topf, geben Sie das Fleisch hinein und lassen Sie es rundherum gut anbraten. Löschen Sie das Fleisch dann mit dem Rotwein ab und gießen Sie das Wasser hinzu. Lassen Sie alles 50 Min. lang bei mittlerer Hitze köcheln.
  4. Geben Sie dann das Sauerkraut hinzu, rühren Sie es unter und lassen Sie alle weitere 20 Min. köcheln.
  5. Rühren Sie nun die Saure Sahne unter und schmecken Sie alles vor dem Servieren mit etwas Pfeffer, dem Paprikapulver und einer Prise Muskatnuss ab.

Rezept eingestellt von

Kulinarische Probstei

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen - basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Bewerte dieses Rezept:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2022 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by