FacebookInstagramtwitter

 

 

Schnitzel "Holstein"

  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
Schnitzel

Zutaten Hauptspeise

  • 4 Schnitzel
  • 6 Eier
  • Paniermehl
  • 800 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Glas Rote Bete, in Scheiben
  • 2 EL Kapern
  • 8 Gewürzgurken
  • 4 Scheiben Toast
  • 8 Sardellenfilets
  • Salatblätter und Petersilie (zum Garnieren)
  • 5 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
 
 

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und 15-20 Minuten gar kochen. Anschließend kurz kalt abspülen, pellen, ruhen lassen. Danach in Scheiben schneiden.

  2. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, etwas flacher klopfen. Abwechselnd in 2 verquirlten Eiern und Paniermehl wenden bis eine Panade entstanden ist.

  3. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Die Kartoffeln und Zwiebelwürfel darin ca. 12 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 1 Esslöffel Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Die panierten Schnitzel darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Nochmals 1-2 Esslöffel Öl erhitzen. Die Eier aufschlagen und vorsichtig in die Pfanne geben, so dass Spiegeleier entstehen. Etwas salzen und ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

  6. Die Bratkartoffeln, das Schnitzel und je 1 Spiegelei portionsweise anrichten. Mit Kapern bestreuen. Rote Bete und Gewürzgurken dazureichen. Mit kleinem Salatblatt und Petersilie garniert servieren. Dazu geröstete Toastecken mit Sardellenfilets belegt reichen

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen - basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Bewerte dieses Rezept:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2022 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by