FacebookInstagramtwitter

 

 

Putengeschnetzeltes

  • Zeitaufwand: 45 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
Putengeschnetzeltes

Zutaten Hauptspeise

  • 600 g Putenbrust
  • 400 g Champignons
  • 600 ml Geflügelbrühe
  • 400 ml Schlagsahne
  • 1 Zwiebel
  • 50 ml Weißwein, trocken
  • 4 EL Öl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
 
 

Zubereitung

  1. Die Putenbrust zuerst in Scheiben und dann die Scheiben in feine Streifen schneiden.

  2. Die Champignons ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel in Würfel schneiden.

  3. Das Öl in einer (beschichteten) Pfanne erhitzen und die Putenstreifen darin rundum scharf anbraten, bis sie Farbe nehmen, aber noch nicht trocken sind. Dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

  4. Im verbliebenen Öl die Champignons anbraten, mit Paprikapulver bestäuben und weiter braten, bis sie etwas Farbe genommen haben.

  5. Die Champignons mit dem Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Die Geflügelbrühe und den Weißwein hinzugeben zu den Champignons geben und unterrühren, damit sich das Mehl mit der Brühe verbindet - ein wenig köcheln lassen, so dass der Alkohol verfliegen kann. Dann im Anschluss auch gleich die Schlagsahne angießen und so lange köcheln lassen bis eine cremige Soße entstanden ist.

  6. Jetzt noch mit Pfeffer und Salz würzen. Abschließend die Putenstreifen hinzugeben und auf kleiner Stufe ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen - basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Bewerte dieses Rezept:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2022 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by