FacebookInstagramtwitter

Pfifferlinge in Rahmsauce

  • Zeitaufwand: 30 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
  • Print
Pfifferlinge in Rahmsauce

Zutaten Hauptspeise

  • 1 kg Pfifferlinge
  • 100 g Speck, durchwachsen
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Mehl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Schlagsahne
  • 2 Eigelb
  • 1/2 Bund Petersilie, glatt
  • 2 EL Butterschmalz
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
 

Zubereitung

  1. Putzen Sie die Pfifferlinge gründlich - bitte nicht abwaschen, sondern mit einem Pinsel und Küchenkrepp säubern.
  2. Geben Sie dann das Butterschmalz in eine große Pfanne, lassen Sie es heiß werden und geben Sie dann die Pfifferlinge hinein. Gut anbraten lassen und nehmen Sie sie anschließend aus der Pfanne - warm stellen.
  3. Würfeln Sie die Schalotten und braten Sie diese in der Pfanne an, bis sie glasig sind. Hacken Sie inzwischen die Petersilie klein.
  4. Bestäuben Sie die Schalotten dann mit dem Mehl und geben Sie - in einem Schwung - die kalte Brühe dazu. Binden Sie alles unter stetigem Rühren zu einer Sauce.
  5. Geben Sie nun die Hälfte der Sahne, die Pfifferlinge, die gehackte Petersilie und die restlichen Gewürze hinein und lassen Sie alles leicht köcheln.
  6. Verquirlen Sie nun noch die restliche Sahne mit dem Eigelb und geben Sie das Gemisch zum Binden in die Saucen. Lassen Sie alles noch einmal leicht aufkochen und dann können Sie servieren.

Rezept eingestellt von

Kulinarische Probstei

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen - basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Bewerte dieses Rezept:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2022 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by