FacebookInstagramtwitter

Pfeffersauce, hell

  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Print
Pfeffersauce, hell

Zutaten Hauptspeise

  • 1/2 Glas Pfeffer, grün, eingelegt
  • 250 ml Schmand
  • 100 ml Weißwein
  • 250 ml Brühe
  • 2 TL Stärke
  • 1 TL Salz
 

Zubereitung

  1. In der Regel wird Pfeffersauce zu Fleisch gereicht. Gegen wir an dieser Stelle davon aus, dass es so ist. Dann haben Sie gerade das Fleisch scharf angebraten und nun einen Bratenansatz auf dem Boden der Pfanne...

  2. Die Pfanne zurück auf den noch heißen Herd geben und mit dem Weißwein ablöschen. Dann etwas einkochen lassen. Die Pfefferkörner auf dem Glas in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

  3. Wenn der Wein fast komplett verdampft ist, geben Sie die Brühe und die Pfefferkörner hinzu und verrühren alles.

  4. Den Herd so einstellen, dass die Sauce nur noch ganz leicht köchelt. Jetzt den Schmand hinzufügen und unterrühen. Nun nicht mehr sprudelnd kochen lassen.

  5. Die Stärke in Wasser auflösen und ggf. die Sauce noch weiter binden (falls erforderlich. Abschließend mit Salz abschmecken.

Rezept eingestellt von

Kulinarische Probstei

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen - basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Bewerte dieses Rezept:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2022 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by