FacebookInstagramtwitter

 

Hausfrauensauce

  • Warte-/Ruhezeit: 2 Std.
  • Zeitaufwand: 15 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Hausfrauensauce

Zutaten Hauptspeise

  • 300 g Schmand
  • 200 g Sahne
  • 2 EL Gurkenwasser
  • 1 Apfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 MSP Pfeffer
 
 

Zubereitung

  1. Den Schmand und die Sahne zusammen mit dem Gurkenwasser in eine Schüssel geben - alles gut verrühren.

  2. Die Zwiebel schälen, längs in der Mitte durchschneiden und dann in feine Halbringe schneiden. Die Zwiebelringe in die Sauce geben und unterrühren.

  3. Nun den Apfel schälen, in Achtel teilen, das Kerngehäuse entfernen und dann in feine Scheiben schneiden.

    Gleich mit dem Saft der Zitrone beträufeln (sonst werden die Schnittflächen braun), in die Schüssel geben und ebenfalls unterrühren.

  4. Nun mit dem Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und gut umrühren.

  5. Vor dem Verzehr ca. 2 Std. kalt stellen und gut durchziehen lassen.

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen - basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Bewerte dieses Rezept:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2022 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by