FacebookInstagramtwitter

 

 

Beefsteak Tatar

  • Zeitaufwand: 20 Min.
  • Portionen: 1
  • Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Beefsteak Tatar

Zutaten Hauptspeise

  • 150 g Rinderfilet
  • 1 Schalotte
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Kapern
  • 1 Gewürzgurke
  • 2 Sardellenfilets
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • Estragon
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
 
 

Zubereitung

  1. Das Rinderfilet in dünne Scheiben schneiden. Diese nun "quer gelegt" in feine Streifen streifen schneiden und danach und nun klein würfeln.

  2. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

  3. Die Schalotte schälen und zusammen mit den Gewürzgurken ebenfalls in sehr kleine Würfel schneiden. Die Sardellenfilets zerkleinern, etwa auf ein Drittel zerschneiden und die Kräuter klein hacken.

  4. Auf einem Teller das Tatar mittig anrichten. Mit einem Löffel in der Mitte eine kleine Vertiefung formen, in die das Eigelb gesetzt wird. Darauf etwas Cayennepfeffer geben. Um das Tatar die Gurken, Schalotten, Kapern und Sardellenfiletstückchen dekorieren. Die Kräuter drüber streuen.

  5. Am Tisch werden mit einer Gabel das Eigelb und die weiteren Zutaten mit dem Tatar vermischt. Auf eine gebutterte Scheibe Brot geben und genießen.

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen - basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Bewerte dieses Rezept:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2022 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by