Bandnudeln mit Spinatsauce

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Print
Bandnudeln mit Spinatsauce

Zutaten

  • 500 g Bandnudeln

Zubereitung

  1. Den Spinat waschen und klein zupfen. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung "al dente" kochen.

  2. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten, danach den Spinat dazugeben bis er zusammenfällt.

  3. Schlagsahne dazugeben, salzen und pfeffern und unter Rühren etwas einkochen. Dann mit Muskatnuss - Menge nach persönichem Geschmack - abschmecken.

  4. Die Nudeln direkt aus dem Topf in die Sauce geben und mit ihr vermischen. Hierbei darf gerne etwas von dem Nudelwasser mit in die Sauce gegeben werden.

  5. Die Nudeln mit der Sauce in tiefe Teller füllen.

    Abschließend mit frisch geriebenen Parmesan bestreuen und servieren.

Aufrufe

1699

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings