facebook-icon2twittergoogle-plus

Speck-Pfannkuchen

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad:
Speck-Pfannkuchen

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 gestr. Teelöffel Backpulver
  • 1/2 l Milch
  • 3 Eier
  • Salz
  • 300 g durchwachsener Speck od. Schinkenspeck
  • Fett zum Braten

Zubereitung

  1. Aus dem Mehl, Backpulver, Milch und Eigelb einen glatten Teig schlagen, salzen und dann das sehr steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unterziehen.

  2. Fett in der heißen Pfanne zerlassen, sehr dünne Speckscheiben darin glasig braten.

  3. Teig mit einer Schöpfkelle auffüllen. Pfannkuchen wenden, sobald die Speckseite goldgelb ist.

  4. Mit etwas zusätzlichem Fett auch von der anderen Seite braten.

    Dazu serviert man am besten grünen Salat.

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2017 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by