facebook-icon2twittergoogle-plus

Matjes Hausfrauenart

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
Matjes Hausfrauenart

Zutaten

  • 4 Matjes-Doppelfilets
  • 2 rote säuerliche Äpfel
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 150 g Joghurt
  • 1-2 TL mittelscharfer Senf
  • 250 g Schmand
  • 150 g Cornichons und etwas Gurkensud
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1-2 Prisen Zucker

Zubereitung

  1. Äpfel waschen, abtrocknen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel in feine Scheibchen schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Cornichons in dünne Scheiben schneiden.

  2. Schmand, Joghurt, Mayonnaise und Senf in einer Schüssel miteinander verrühren.

  3. Apfelscheibchen, Zwiebel- und Gurkenwürfel unter die Schmandsauce rühren.

    Mit 1-2 EL Gurkensud, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  4. Die Matjesfilets abspülen und trocken tupfen. Eventuell noch vorhandene Gräten entfernen.

  5. Den Matjes in ca. 2-4 cm lange Stücke schneiden.

    Unter die Sauce mischen und mind. 1 Std. (besser über Nacht) durchziehen lassen.

     

    Dazu passen hervorragend Brat- oder auch Pellkartoffeln.

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2017 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by